Kirchenwappen: A für Ammensleben, Schlüssel und Schwert als Symbole der Schutzheiligen
           
Die ehemalige Klosterkirche St. Peter und St. Paul Eingangsportal an der Südseite der Kirche Blick ins Kirchenschiff nach Osten Chor mit Kapelle von Südosten Der Hochaltar von 1769 Blick auf die Orgelbühne
           
Kirchenwappen: A für Ammensleben, Schlüssel und Schwert als Symbole der Schutzheiligen

Home
Pfarrei
Aktuelles
Kirche
Förderverein
Pressetexte

 

Weltgebetstags-Gruppe

Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Frauen, Männer, Kinder weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. Der Weltgebetstag vereint christliche Frauen über alle konfessionellen und nationalen Grenzen hinweg. Die Texte, Lieder und Gebete verfassen jeweils Frauen eines Landes für die ganze Welt. Das Motto, Informiertes Beten - betendes Handeln, ist eine wunderbare Chance, den Alltag von Frauen anderer Länder, ihre Spiritualität und ihre Glaubenshoffnungen kennen zu lernen und mit der eingesammelten Kollekte solidarische Hilfe zu leisten.

In unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen den Weltgebetstag. Auch sie arbeiten in ökumenischen Teams zusammen. Weltgebetstag – das ist gelebte Ökumene! Auch in Groß Ammensleben trifft sich jedes Jahr eine Gruppe, um den Gottesdienst zum Weltgebetstag für die ganze Gemeinde vorzubereiten. Wir beschäftigen uns intensiv mit dem jeweiligen Gebetstagland und der spezifischen Situation von Frauen vor Ort. Mit intensiver Bibelarbeit wollen wir unser Verständnis über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg vertiefen. Durch kreative Gottesdienstgestaltung wollen wir die Botschaft der Frauen und ihre Lebenssituation lebendig in unseren Alltag transferieren. Gottesdienstbesucherinnen lernen die Vorlieben und Probleme, die besondere Situation der Frauen, aber auch die Musik und die traditionellen Speisen des jeweiligen Weltgebetstaglandes kennen.

Kommen Sie ins katholischen Gemeindezentrum nach Groß Ammensleben. Es wird ein schöner Gottesdienst. Versprochen. Zu unseren Weltgebetstagfeiern sind die ganze Gemeinde – Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche - herzlich eingeladen.

Den nächsten Weltgebetstag feiern wir am Freitag, den 3. März 2017.

Weltgebetstag von Frauen der Philippinen: Was ist denn fair?

Weltgebetstag 2006 in Groß Ammensleben - Südafrika: "Zeichen der Zeit" Weltgebetstag 2005 in Groß Ammensleben - Polen: "Lasst uns Licht sein" Weltgebetstag 2003 in Groß Ammensleben - Libanon "Heiliger Geist, erfülle uns" Weltgebetstag 2004 in Groß Ammensleben - Panama: "Im Glauben gestalten Frauen Zukunft" Weltgebetstag 2007 in Groß Ammensleben - Paraguay: „Unter Gottes Zelt vereint“
Intensive Vorbereitung Lebendige Gottesdienstgestaltung Begegnungen

WGT-Länder und Motive

1989 Burma: Jesus, lehre uns beten
1990 CSSR (Tschechoslowakei): Unsere Hoffnung - Gerechtigkeit für alle 
1991 Kenia: Miteinander unterwegs
1992 Deutschland, Österreich, Schweiz: In Weisheit mit der Schöpfung leben
1993 Guatemala: Als Gottes Volk Heilung bringen
1994 Palästina: Gehen - Sehen – Handeln
1995 Ghana: Die Erde - ein Haus für alle Menschen
1996 Haiti: Von Gott zur Antwort gerufen
1997 Südkorea: Wachsen - wie ein Samenkorn zum Baume ein Samenkorn zum Baum
1998 Madagaskar: Fihavánana! Wer sind meine Nächsten?
1999 Venezuela: Gottes zärtliche Berührung
2000 Indonesien: Talitha kumi - Junge Frau, steh auf!
2001 Samoa: Voneinander lernen - miteinander beten - gemeinsam handeln
2002 Rumänien: Zur Versöhnung herausgefordert
2003 Libanon: Heiliger Geist, erfülle uns
2004 Panama: Im Glauben gestalten Frauen Zukunft
2005 Polen: Lasst uns Licht sein
2006 Südafrika: Zeichen der Zeit
2007 Paraguay: Unter Gottes Zelt vereint
2008 Guyana: Gottes Weisheit schenkt neues Verstehen
2009 Papua-Neuguinea: Viele sind wir, doch eins in Christus
2010 Kamerun:
»Alles, was Atem hat, lobe Gott« - »Let everything that has breath praise God«
2011 Chile:
»Wie viele Brote habt ihr« - »How many loaves have you?«
2012 Malaysia:
»Steht auf für Gerechtigkeit« - »Let justice prevail
2013 Frankreich: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen (Mt 25,35)
2014 Ägypten: Wasserströme in der Wüste
2015 Bahamas: »Begreift ihr meine Liebe?« - »Do you know, what I have done to you?«
2016 Kuba: »Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf« - »Receive children, receive me«

 


Gruppen

Gremien & Gruppen
Kirchenmusik
Kolpingfamilie
Weltgebetstag
Fusswalllfahrt

Links

weltgebetstag.de

Weltgebetstag 2017
 

Titelbild von Rowena „Apol“ Laxamana-Sta.Rosa

Home Sitemap Impressum